Schneller Zugriff

Markt

Ersatzteillagerung - Die klar strukturierten Lagerlösungen des Dossenheimer Betriebseinrichters Apfel sorgen auch auf kleinstem Raum für den zielgenauen Zugriff auf verschiedenste Artikel in unmittelbarer Nähe zu ihrem Einsatzort.

24. März 2016

Die Apfel-Werkzeugschränke schaffen durch ihre vertikalen Auszüge Platz für Hunderte von Kleinteilen, Werkzeugen oder Leitzordnern. Ob mit Lagerkästen, Schüttgutwannen oder Lochblechwänden mit Werkzeughaken ausgestattet – der WKS ermöglicht die platzsparende, übersichtliche Unterbringung aller zur Instandhaltung benötigten Utensilien.

Durch seine schmale Stirnbreite und den geringen Flächenbedarf lässt er sich auch bei beengten Raumverhältnissen da platzieren, wo er gebraucht wird. Die stabilen, mitlaufenden Räder erlauben dabei Traglasten von bis zu 1.800 kg pro Auszug und 5.400 kg pro Schrank.

Mit der ABI-Arbeitsinsel stellt Apfel einen kompletten Arbeitsplatz auf kleinster Fläche zur Verfügung. Ein einziger Handgriff öffnet die Werkbank und ermöglicht den Zugang zum bedarfsweise benötigten Werkzeug. Durch den integrierten Schraubstock und den Strom- oder Pressluftanschluss können an der ABI innerhalb kürzester Zeit viele Reparaturen oder Umrüstungen direkt vor Ort erfolgen.

Die modularen LTL-Lagerturmlösungen, bei denen das Lagergut per Knopfdruck automatisch an die Bedienöffnung befördert wird, verkürzen Wege und reduzieren kostspielige Ausfallzeiten – Suchen gehört der Vergangenheit an.

Die Bevorratung funktioniert wie bei einem Tablettwagen in einem Selbstbedienungsrestaurant. Durch die hochverdichtete, vertikale Stapelung auf Schienen können viele Tablare auf einer geringen Standfläche untergebracht werden. Da LTL-Lagertürme in der Standardausführung in 500-mm-Schritten von 2,5 bis zu 12 Meter Höhe lieferbar sind, kann die Raumhöhe optimal genutzt und die maximale Kapazität erreicht werden. Auch die Fläche der in vier Formaten erhältlichen Tablare mit 500 kg Traglast wird optimal ausgenutzt.

Mit steckbaren Schlitzrasterrahmen für Kleinmaterial, herausnehmbaren Schlitzrasterwannen für Werkzeugsätze, speziellen Haltern für Schwesterwerkzeuge sowie individuell zugeschnittenen Schaumstoffeinsätzen für Sonderwerkzeuge sind die Tablare flexibel bestückbar. So wird alles, was zur Instandhaltung gebraucht wird, platzsparend und auf Knopfdruck bereitgestellt.

Erschienen in Ausgabe: 01/2016