RFID

Das Getac F110G4-Ex eignet sich ideal für gefährlichen Industriebereiche mit hohem Digitalisierungsbedarf. Bild: Getac

Robustes Tablet für explosionsgefährdete Bereiche in der Industrie

Getac präsentiert ein Upgrade seines vollrobusten F110-Ex Tablet. Das Gerät eignet sich insbesondere für den Einsatz bei Energieerzeugern und -Versorg...

In Echtzeit: IIoT-Datenverarbeitung in der Produktion. Bild: iStock.com/yoh4nn
06.12.2017

Produktivitätssprung durch perfektes Timing

Eine schnelle IIoT-Datenverarbeitung verbessert die Produktivität. Ein integriertes ERP-System bildet dabei das digitale Rückgrat, um Daten in Echtzeit auszutauschen. Das zeigt auch ein Beispiel der Forschungsinitiative 'SmartFactoryKL', bei der auch der ERP-Anbieter Proalpha beteiligt ist.

Die Vorteile von »AYE-D.NET« liegen klar auf der Hand: eindeutige Kennzeichnung der Arbeits- und Betriebsmittel, die Pflege und automatische Verwaltung von relevanten Produktdaten und Dokumenten sowie die Erfüllung gesetzlicher Richtlinien. Quelle: Syfit
Software — 06.09.2017

Zeitaufwand reduzieren

Betriebsmittel müssen in regelmäßigen Intervallen geprüft und dokumentiert werden. SYFIT vertreibt dafür die lizenzbasierte Prüf- und Verwaltungssoftware ›AYE-D.NET‹.

Zu den Neuheiten von Pilz auf der Hannover Messe 2016 gehört auch die Diagnoselösung Safety Device Diagnostics, die aus einem Feldbusmodul plus Verteiler sowie sicherer Sensorik PSEN besteht. Bild: Pilz GmbH & Co. KG
18.04.2016

Diagnoselösung verringert Serviceeinsätze

Die Diagnoselösung „Safety Device Diagnostics“ von Pilz stellt Daten wie beispielsweise Teilbetätigung, Spannungsüberhöhungen und -einbrüche, RFID-Identifikation/-Kennung bereit. Alle zusätzlich von jedem Sensor bereitgestellten Diagnosedaten erleichtern die vorbeugende Wartung, was wiederum Stillstandszeiten gering hält.

Das evolutionäre Mobile-Worker-Konzept von ecom bietet auch für die vorbeugende Instandhaltung ein umfassendes Lösungsportfolio, das auf robuster, zuverlässiger und explosionsgeschützter mobiler Hardware, den passenden state-of-the-art Produkten (Tablet, Smartphone, PDA etc.) und Peripheriegeräten, intelligenter Software und Applikationen sowie weltweitem Support mit Service-Zentren in Deutschland, den USA und Singapur, basiert. Bild: Ecom Instruments
11.01.2016

Vorbeugende Instandhaltung im Ex-Bereich

Das Mobile-Worker-Konzept von Ecom bietet für die vorbeugende Instandhaltung ein umfassendes Lösungsportfolio. Es setzt sich zusammen aus zuverlässiger und explosionsgeschützter mobiler Hardware, den passenden Tablets, Smartphones, PDA oder ähnlichen und Peripheriegeräten sowie intelligenter Software und Applikationen.