Da wir in i-Quadrat über Instandhaltungslösungen und Serviceangebote für die Industrie berichten, soll dies nun auch prägnanter auf der Titelseite deutlich werden. Wer das Magazin noch nicht kennt, sieht jetzt auf den ersten Blick, was ihn erwartet.

ANZEIGE

Veränderungen bestimmen auch die Industrieservicebranche. So hat die Lünendonk-Liste und Studie 2017 ›Führende Industrieservice-Unternehmen in Deutschland‹ hervorgebracht, dass die Stimmung unter den 20 befragten Industrieservice-Unternehmen gut ist. Sie erwarten steigende Umsätze und nehmen die Energiewende weniger als in den vergangenen Jahren als Erfolgshindernis wahr. Zudem sehen die befragten Dienstleister ein zunehmendes Outsourcing von Instandhaltungsleistungen.

Auch die Marktstudie ›Branchenmonitor 2017‹ des Wirtschaftsverbands für Industrieservice (WVIS) zeigt, dass die Stimmung beim Industrieservice für das aktuelle Jahr gut ist. Während weltweit nur die Hälfte der Industrieservice-Anbieter ein Umsatzwachstum erwartet, gehen 64 Prozent der deutschen Anbieter von weiter steigenden Einnahmen aus. Lassen Sie sich von dieser positiven Stimmung anstecken und freuen Sie sich nun also auf interessante Artikel über intelligente Instandhaltungslösungen.

ANZEIGE

Thede Berend Wilts, Chefredakteur i-Quadrat