Modulare Wartungseinheit

Markt

Pneumatik - Bei der neuen, modularen Wartungseinheit der Serie AC-B von SMC fällt besonders der transparente Polycarbonatbehälter auf.

07. September 2016
Quelle: SMC Pneumatik GmbH
Bild 1: Modulare Wartungseinheit (Quelle: SMC Pneumatik GmbH)

Der doppelwandige Behälter erlaubt die optische Kontrolle der Kondensatmenge von allen Seiten. Wartungsarbeiten können frühzeitig geplant werden. Zugleich minimiert der transparente Behälterschutz auch Umwelteinflüsse, so dass der Kontakt mit vielen Chemikalien oder Ölen keine Probleme bereitet. Für Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Chemikalienbeständigkeit bietet SMC außerdem Behälter aus Polyamid an. Kann aufgrund der Umgebungsbedingungen kein Polycarbonatbehälter eingesetzt werden, steht ein Metallbehälter mit Füllstandsanzeige zur Verfügung. Der geringe Platzbedarf der Serie AC-B sowie die Elementbauweise zahlen sich bei Wartungsarbeiten aus. Filterelement und Behälter bilden im Gehäuse eine Einheit und sind mit einem Handgriff zu lösen. Die modularen Wartungseinheiten der Serie AC-B sind für pneumatische Anwendungen in allen Bereichen geeignet.

www.smc.de

Erschienen in Ausgabe: 02/2016