Laufzeiten verlängern

Dichtungen

Dichtungen Mit ausschlaggebend für die Performance von Hydraulikzylindern ist das jeweilige Dicht- und Führungskonzept. Mit Dichtungslösungen von SKF Economos lässt sich die Leistung von Hydraulikzylindern verbessern.

28. August 2014

So kann die Standzeit durch den Austausch NBR-basierter Dichtungselemente durch Polyurethanwerkstoffe bereits deutlich gesteigert werden. Hydraulikdichtungen aus Ecopur bieten über ihre überlegenen physikalischen und chemischen Eigenschaften hinaus auch Vorteile für den Montage- und Revisionsfall, da sie robuster und weniger beschädigungsanfällig als PTFE sind und ohne Kalibrierung einschnappen. Die geeigneten Profile S09 und K08 können für verbesserte Medienbeständigkeit auch in H-Ecopur ausgeführt werden. Mit S-Ecopur steht ein Werkstoff mit inkorporierten Gleit- beziehungsweise Schmierstoffen für höchste Beanspruchungen und kritische Schmiersituationen zur Verfügung. Für Einsatzfälle mit besonderer Verschmutzung bietet das verbesserte Design des Abstreifers A12 mit einer zusätzlichen Abdeckung der Einschnappnut Vorteile.

www.skf.de

Erschienen in Ausgabe: 02/2014