17. FEBRUAR 2019

zurück

kommentieren drucken  

Drehen und Schwenken von Lasten bis 550 kg


Dalmec hat mit dem Partner Equo einen pneumatischen Handhabungs-Manipulator entwickelt, der auch Dreh-und Schwenkbewegungen ausführen kann. Auf der Maintenance 2019 in Dortmund kann ein Modell des Partner Equo mit einer Aufnahmevorrichtung für Spulen besichtigt werden.
Bild 3 von 3:
Bei Säulengeräten sind sechs verschiedene Verankerungsformen verfügbar. Neben einer stabilen Grundplatte (im Bild) und einer entweder mit Gabelstapler oder Hubwagen verfahrbaren Version sind auch Grundplatten für manuellen Transport, mit bodenverfahrbaren Profilschienen oder bodenversenkter Laufschiene umsetzbar. Bild: Dalmec GmbH
Alle Bilder zu diesem Artikel:

Kürzlich entwickelte Dalmec eine Hebevorrichtung für das Be- und Entladen von Schweiß- und Bearbeitungszentren. Sie ist mit einem Permanentmagnet ausgestattet, was die Handhabung von metallischen Produkten verschiedener Formen, Gewichte und Größen erlaubt. Quelle: Dalmec GmbH Eine weitere Greifvorrichtung ist speziell für das Handling von glühenden Teilen während der Bearbeitungsphasen an den Werkzeugmaschinen vorgesehen. Quelle: Dalmec GmbH Bei Säulengeräten sind sechs verschiedene Verankerungsformen verfügbar. Neben einer stabilen Grundplatte (im Bild) und einer entweder mit Gabelstapler oder Hubwagen verfahrbaren Version sind auch Grundplatten für manuellen Transport, mit bodenverfahrbaren Profilschienen oder bodenversenkter Laufschiene umsetzbar. Bild: Dalmec GmbH

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


i-Quadrat 2/2018

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben