22. NOVEMBER 2018

zurück

kommentieren drucken  

Servicewerkstatt für den Öl- und Gassektor im Oman eröffnet


MAN stärkt seine lokale Präsenz im Nahen Osten mit einer neuen Servicewerkstatt für den Öl- und Gassektor. Die Werkstatt ist mit der neuesten Technologie und modernen Anlagen ausgestattet, die für die Reparatur von Turbomaschinen benötigt werden.
Mehrseitiger Artikel:
1 2 3 4  

Am 9. Oktober 2018 wurde das neue Gebäude in Rusayl, im südwesten von Muscat (Oman), von Seiner Exzellenz Salim bin Nasser Al Aufi, Unterstaatssekretär im Ministerium für Öl und Gas, Dr. Uwe Lauber, CEO von MAN Energy Solutions SE, und Maqbool Hameed al Saleh, Chairman von OHI und Leiter führender Unternehmen im Sultanat Oman und weiteren Ländern, eingeweiht.

Die neue MAN-Primeserv-One-Stop-Werkstatt im Oman wurde im Rahmen eines Joint Ventures zwischen MAN Energy Solutions und deren lokalen Vertretung OHI Petroleum and Energy Services (OPES) errichtet. Die Aktivitäten des Unternehmens umfassen die Suche nach Öl- und Gasvorkommen, die Stromproduktion sowie damit verbundene Dienstleistungen für die verschiedenen Explorations- und Produktionsgesellschaften wie den großen staatlichen Ölkonzern Petroleum Development Oman (PDO).

Eines der Hauptziele der von MAN Energy Solutions und OHI gegründeten lokalen Niederlassung ist es, wichtigen Kunden wie PDO und ORPIC attraktive Dienstleistungen anzubieten. Das Sultanat Oman profitiert von guten Transport- und Logistikverbindungen zu den anderen fünf GKR-Staaten (Länder des Golfkooperationsrats). Damit liegt die Servicewerkstatt an einem strategisch günstigen Standort und kann den Bedarf der Region an Reparaturen und Komplettsanierungen von Turbomaschinen für die Öl- und Gasindustrie sowie Motoren für den Energiesektor decken.


Mehrseitiger Artikel:
1 2 3 4  
Datum:
12.10.2018
Unternehmen:
Bilder:
MAN Energy Solutions
MAN Energy Solutions
MAN Energy Solutions
MAN Energy Solutions

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


i-Quadrat 2/2018

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben