Ergebnisse der Volltextsuche Verlagsübergreifend

Firmenportrait (0)
Adresse (0)
Whitepaper (0)
Videos (0)

Fachartikel

» Wenn die Maschine den Service anruft

Der SAP-Partner All4cloud wird auf der Messtechnikmesse Sensor + Test vom 26. bis zum 28. Juni 2018 in Nürnberg ein besonderes IIoT-Szenario live zeigen: von der Störung bis zur Rückmeldung eines Technikers, auf Basis der Cloud-ERP-Lösung SAP Business Design und dem dafür spezialisierten Add-On 'eam4cloud'.   » mehr...
18.05.2018
ANZEIGE

» 23. Jahreskongress SAP EAM 2018

Die Anforderungen an Instandhaltungs- und Serviceprozesse steigen stetig. Um ein flexibles Anlagenmanagement bei zunehmender Anlagenverfügbarkeit zu ermöglichen, setzen daher immer mehr Unternehmen auf die integrierte, umfassende Lösung der SAP. Auf dem größten unabhängigen Anwenderkongress SAP EAM vom 28. – 29. Juni 2018 in Potsdam erfahren Teilnehmer, wie sie ihre Produktions- und Instandhaltungsprozesse mithilfe der SAP-Technologien und Anwendungen zukunfts- sowie leistungsfähiger gestalten können.  » mehr...
17.04.2018

» Vier Fragen an Linda Lewalder

Mitsubishi Electric befasst sich derzeit mit vielen spannenden Themen – vor allem im Bereich der Antriebstechnik. Aus diesem Grund stand uns die Senior-Produktmanagerin für Frequenzumrichter zu einem exklusiven Kurzinterview zur Verfügung.  » mehr...
aut 02/ 2018

» Smart Mold-ID für die smarte Fabrik

RFID: Automatisches Monitoring von Spritzgießwerkzeugen ist der Anfang. Jetzt ist Balluff in einer gemeinsamen Industrie-4.0-Konzeptstudie mit Lufthansa Industry Solutions noch einen Schritt weitergegangen: Bei Smart Mold-ID sind zusätzlich zur Werkzeugidentifizierung Sensoren in die Spritzgießwerkzeuge integriert.  » mehr...
aut 02/ 2018

» Die Kunst der Selbstoptimierung

Monitoring: Im EU-Forschungsprojekt SelSus arbeiteten Wissenschaftler gemeinsam mit Partnern aus der Industrie an einer Technologie, die Maschinenausfälle vorhersagen kann. Die IEF-Werner GmbH aus Furtwangen war daran beteiligt und hat einen Prototyp gebaut, in dem eine intelligente Zahnriemenachse ihren Zustand und ihre Leistung permanent selbst überwacht und den Verschleiß analysiert.  » mehr...
aut 02/ 2018

» Nord sorgt bei Kunden für mehr Antrieb

Intelligente Antriebstechnik: Nord Drivesystems setzt auf Antriebslösungen aus einer Hand. Eine Kombination der Einzelkomponenten wird für jede Kundenanwendung aus einem abgestimmten Baukastensystem für Antriebslösungen mit Abtriebsdrehmomenten bis 250.000 Nm zusammengestellt.  » mehr...
lj 02/ 2018

» Echtzeit-Überwachung

Prozesskontrolle - Schuler hat mit Pipe ID 4.0 ein umfassendes System zur Prozesskontrolle für die Herstellung von Großrohren entwickelt, das die Produktdatenerfassung mit einschließt.  » mehr...
IQ 01/ 2018

» Lebensdauer erhöhen

Forschung - Das BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Universität Bremen forscht mit Partnern an einem System zur vorausschauenden Instandhaltung, um Schäden und Ausfälle in der Produktion zu vermeiden.  » mehr...
IQ 01/ 2018

» Prozesskontrolle für Großrohre

Für seine Spiralrohranlagen entwickelt Schuler kontinuierlich Optimierungen. Die neueste Innovation ›Pipe ID 4.0‹ – ein Echtzeit-Prozessleitsystem für die Herstellung von Großrohren – sorgt für einen stabilen und sicheren Prozess, der hochwertige Großrohre, niedrige Betriebskosten und einen hohen Automatisierungsgrad bietet.  » mehr...
bbr 02/ 2018

» Schmierung als automatisches Feature

Schmierung – Ein beachtlicher Teil der neu vorgestellten Wälzlagerlösungen von Schaeffler bietet sensorische Funktionen. Diese dienen dazu, zusätzliche Regelkreise zu schließen und so die Funktion der Wälzlagerung und der Maschine sowie die Prozessqualität zu verbessern. Jüngstes Beispiel ist Schaeffler DuraSense, eine automatische und bedarfsgerechte Nachschmierung für Profilschienenführungen.  » mehr...
:K 02/ 2018

1 2 3 4 5  
ANZEIGE


i-Quadrat 1/2018

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben