Für enge Arbeitsräume

Videoskop

Mit der VS70 hat Flir eine neue robuste Videoskop-Inspektionskamera auf den Markt gebracht.

24. März 2014
Mit der VS70 hat Flir eine neue robuste Videoskop-Inspektionskamera auf den Markt gebracht.
Bild 1: Für enge Arbeitsräume (Mit der VS70 hat Flir eine neue robuste Videoskop-Inspektionskamera auf den Markt gebracht. )

Durch ihre intuitive Steuerung lässt sich der Kamerakopf in engen Arbeitsräumen bewegen und überträgt scharfe Videos sowie Bilder an ein großes 5,7-Zoll-LCD-Farbdisplay. Die Flir VS70 ist mit den Sichtfeldern 180° (Weitwinkel) und 90° (Standard) ausgestattet. Videos, Bilder und Audiodateien können auf einer SD-Karte gespeichert werden. Die Batterielaufzeit beträgt sechs bis acht Stunden. Außerdem besitzt die Videoskop-Inspektionskamera eine USB-Schnittstelle zum einfachen Aufladen der Batterie. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Headset können zudem während der Inspektion gesprochene Kommentare aufgezeichnet werden, um Entdeckungen genauer zu erläutern.

www.flir.com

Erschienen in Ausgabe: 01/2014