Eine flexible Anschlusstechnik für digitale Sensoren ermöglicht die Adaption einer Vielzahl unterschiedlicher Sensoren zur Messung verschiedenster Messgrößen. Derzeit können bis zu 30 Funksensoren sternförmig über einen Logger vernetzt werden.

ANZEIGE

Eine Erweiterung für den Empfang von bis zu 120 Messkanälen ist geplant. Die Messdaten werden im Gerät gespeichert und auf einem Touch-Display angezeigt. Über das Display werden die Sensoren im Funknetz verwaltet sowie Grenzwerte und Zyklen programmiert.