Faktor Mensch zwischen Technik und Tradition

In Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich, KVA und mfa veranstaltet der Mechatronik-Cluster am 18. Juni 2015 das Forum Service inklusive Betriebsbesichtigung bei der Rosenbauer International AG zum Thema "Faktor Mensch zwischen Technik und Tradition".

15. Mai 2015

Service ist ein Kaufargument, Service ist aber auch ein Argument für den Vertrieb qualitativ hochwertiger und letztlich teurer Anlagen und Maschinen. Heute ist Service aber nicht mehr nur das technische „in-Schuss-halten“ oder wieder „in-Schuss-bringen“ der Anlagen – er reicht viel weiter.

Insbesondere dann, wenn man statt Service den Begriff Dienstleistung verwendet. Dann ist Service: den Kundenwunsch optimal umsetzen, Maschinenzustände und technische Eingriffe optimal planbar machen, Fehlerhäufigkeiten reduzieren, die Wertschöpfungskette analysieren und verlängern und vieles mehr. Der Faktor Mensch spielt dabei eine bedeutende Rolle. Für „den besten Service“ braucht es neben kompetenten Technikern auch neue Wege in der Dienstleistungsentwicklung und – immer häufiger – technische Unterstützung.

Der Mechatronik-Cluster (MC) ist ein branchenübergreifendes Netzwerk zur Stärkung der Innovationskraft und internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau. Trägerorganisationen sind die Business Upper Austria - OÖ Wirtschaftsagentur GmbH und ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH.