Einfache, schnelle und hochpräzise Ausrichtmessungen

Das neue Laserausrichtgerät Optalign Touch von Prüftechnik ermöglicht schnelle und hochpräzise Ausrichtmessungen, zum Beispiel bei Instandhaltungsmaßnahmen. Mit WLAN-Verbindung und cloud-basiertem Dateitransfer ist das Gerät zum laseroptischen Wellenausrichten komplett kabellos zu jedem Rechnersystem kompatibel.

12. September 2018
Optalign Touch mit Single-Laser-Technologie für alle alltäglichen Herausforderungen in der Instandhaltung. Quelle: Prüftechnik
Bild 1: Einfache, schnelle und hochpräzise Ausrichtmessungen (Optalign Touch mit Single-Laser-Technologie für alle alltäglichen Herausforderungen in der Instandhaltung. Quelle: Prüftechnik)

Das Optalign-Touch-Paket besteht aus dem Handheld-Gerät mit Touchscreen und der Sensalign-5-Sensor-/Laser-Einheit von Prüftechnik, die alle Funktionen beinhaltet, die für den tagtäglichen Einsatz notwendig sind: Continuous-Sweep-Messmodus, Live Move – simultane Maschinenkorrekturanzeige in Echtzeit sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung, automatische Auswertung des Ausrichtzustands, Kippfuß-Erkennung, Infinirange, 3D-Rotation der Maschinenansicht auf dem Display und vieles mehr.

Das Touchscreen-Handheld-Gerät ist nach dem IP65 Standard wasser- und staubdicht. Designt für raue Industrieumgebungen ist es zudem extrem stoß- und kratzfest sowie öl- und schmutzabweisend

Die Sensalign-Technologie beruht auf der firmeneigenen Prüftechnik-Single-Laser-Technologie, die hochpräzise Messergebnisse und einfachste Montage und Messung vor Ort ermöglicht. Die Sensalign-Sensorik beinhaltet zwei große positionsempfindliche HD-Detektoren und MEMS-Neigungsmesser. Die Sensorik ist per Bluetooth kabellos mit dem Computer verbunden.

In Kombination mit der Möglichkeit zur Erweiterung des Detektormessbereichs, Infinirange, entfällt das zeitaufwendige Vorausrichten. Es ist in jedem Zustand möglich, den ursprünglichen Ausrichtzustand zu messen, ganz gleich wie groß die Fehlausrichtung ist.

Der Ausrichtprozess kann auf dem Display live, also in Echtzeit, auf dem Display mitverfolgt werden, egal in welcher Position sich die Sensor-/Laser-Einheit gerade befindet. Anspruchsvollere Anforderungen, wie zum Beispiel Live-Trend für die Messung von wärmebedingten Positionsänderungen der Maschine, können ganz einfach durch ein schnelles und einfaches Upgrade auf die High-Performance Laser-/Sensor-Einheit Sensalign 7 erfolgen.