Die speziell für die Lecksuche zugeschnittene Leak-Expert-App auf dem Sonaphone begleitet Instandhalter während des gesamten Prüfvorganges – von der Detektion über die automatische Bewertung der Leckage in l/min bis zur Dokumentation.Mit dem neuen Update erhalten Prüfer den Leckagereport im neuen klaren Design. Auf einen Blick wird gezeigt, wie viele Leckagen welcher Klasse gefunden wurden und wie groß der Verlust in Liter pro Minute ist. Alle Leckagen werden inklusive Verlust, Foto, Leckageklasse und Ort tabellarisch aufgelistet. Der generierte Report entspricht den Dokumentations-Anforderungen der DIN EN ISO 50001 und DIN EN ISO 11011.

ANZEIGE

Neben der speziell für die Leckageortung zugeschnittenen Leak-Expert-App gehören zum Lecksuchpaket noch das digitale Prüfgerät und der breitbandige Luftschallsensor BS10. „Mit unserer Technik sparen Unternehmen nicht nur eine Menge Energie, denn schließlich gehen rund 30 Prozent der für Druckluft eingesetzten Energie durch Leckagen verloren, sondern vor allem auch Zeit. Zeitaufwändige Prozesse wie die Leckagebewertung oder auch Papieraufzeichnungen gehören mit unserem Sonaphone der Vergangenheit an. Der Instandhalter wird während des gesamten Prüfvorganges begleitet und erhält mit nur wenigen Klicks am Ende einen Bericht über alle gefundenen Leckagen, inklusive Foto und Kommentar“, sagt Hans-Joachim Münch, Geschäftsführer der Sonotec Ultraschallsensorik Halle GmbH.

Zusätzlich zu der Leak-Expert-App bietet Sonotec noch eine weitere App für die Instandhaltung an. Mit der Level-Meter-App auf dem Sonaphone können der Zustand von Kondensatableitern geprüft und einfache Condition-Monitoring-Aufgaben, wie die Überwachung von Wälz- und Kugellagern, durchgeführt werden. Hierzu wird der breitbandige Körperschallsensor BS20 an das Gerät gesteckt. Außerdem ist das Auffinden von Teilentladungen mit dem modernen Prüfgerät in Kombination mit einem Parabolsensor problemlos möglich.

ANZEIGE

Je nach Anforderung und Aufgabe hat Sonotec noch weitere Gerätetypen im Sortiment. Das Sonaphone-Pocket, das kleinste Gerät der Sonaphone-Familie, überzeugt durch seine intuitive Bedienung und wird vor allem für die Lecksuche an Druckluft-, Gas- und Vakuumanlagen eingesetzt. In explosionsgefährdeten Bereichen kommt das Ultraschallprüfgerät Sonaphone E zum Einsatz.