Bedeutung des Industrieservices

Editorial

»Vermutlich können es gar nicht genügend Veranstaltungen sein.«

24. März 2014
Thede Berend Wilts, Chefredakteur i-Quadrat
Bild 1: Bedeutung des Industrieservices (Thede Berend Wilts, Chefredakteur i-Quadrat)

Das Jahr 2014 ist reich an Messen, Tagungen und Foren rund um die Themen Industrieservice und Instandhaltung. Sei es nun in Potsdam, Dortmund, Köln, Hamburg, München oder Salzburg – es bietet sich vielfach die Gelegenheit, sich über die Bedeutung des Industrieservices zu informieren und auszutauschen.

Vermutlich können es gar nicht genügend Veranstaltungen sein, denn nach wie vor spielen diese Themen in vielen Unternehmen eine untergeordnete Rolle – bis es dann zum Ernstfall wie einem Anlagen- oder Maschinenausfall kommt. Die Bedeutung des Industrieservices für den Standort Deutschland all jenen, die es angehen sollte, noch besser zu vermitteln, hat sich i-Quadrat auf die Fahne geschrieben. Auch der Wirtschaftsverband für Industrieservice e.V. erarbeitet derzeit ein entsprechendes Strategiepapier.

Welches wertvolle Wirtschaftsgut Betriebs- und Wartungsdaten darstellen, erklärt Prof. Dr. Wolfgang Wahlster vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in dieser Ausgabe. Solche Smart Data können als Grundlage zu sogenannten Smart Services eine vorrausschauende Wartung unterstützen und zu einer Optimierung der Energieeffizienz in Unternehmen beitragen.

Wie sich mit vorausschauender Instandhaltung sowohl die Qualität als auch Arbeits- und Produktionssicherheit bewahren lassen, verdeutlicht die Titelgeschichte aus der Flugzeugindustrie. Die Einführung des RUD-ID-Systems erleichtert bei Airbus am Standort Stade eben nicht nur die vorgeschriebenen Prüfungen.

Über Brisanz der Obsoleszenz elektronischer Bauteile und mit welchen Maßnahmen auf die drohende Veralterung eines Produktes reagiert werden kann, spricht Ulrich Ermel, Vorstandsvorsitzender der Component Obsolescence Group Deutschland e.V. (COG), im Interview.

Während das Jahr also reich an Industrieservice-Veranstaltungen ist, ist diese Ausgabe wieder reich an Ideen und (Problem-)Lösungen.

Thede Berend Wilts

Chefredakteur i-Quadrat

Erschienen in Ausgabe: 01/2014