Arbeitsschutz

Bei Berufskleidung auf Qualitätsmerkmale achten

Bei Berufskleidung auf Qualitätsmerkmale achten

Um Farbe, Form und Funktion von Berufskleidung langfristig zu erhalten, sollten einige Qualitätsmerkmale bei der Anschaffung beachtet werden.

Pirteks 'Schlauchmanagement 4.0': jetzt flächendeckend digitalisiert und inklusive  Gefährdungsanalyse. Quelle: Pirtek
12.09.2018

Digitalisiertes Schlauchmanagement

Die neue Software 'Schlauchmanagement 4.0' von Pirtek ermöglicht jetzt auch die massenhafte Verwaltung und Instandhaltung von Schläuchen, so dass es sich zukünftig für große Industriebetriebe mit mehreren Standorten lohnt, ihr Schlauchmanagement komplett auszulagern.

Bilfinger SE – Geschäftsfeld Maintenance, Modifications & Operations: Bei sogenannten Turnarounds werden komplette Industrieanlagen abgeschaltet, gewartet, erneuert und wieder hochgefahren. Bilfinger ist Spezialist für solche Generalinspektionen. Bild: Bilfinger SE
23.03.2018

Unfallrisiken reduziert

Tournaround - Bereits seit zehn Jahren arbeitet der Geschäftsbereich Turnaround der in Deutschland ansässigen Bilfinger Maintenance GmbH unfallfrei – und das bei hoher Auslastung.

Industriekletterer seilen sich am Rotorblatt ab. Bild: Seilpartner GmbH
06.12.2017

Alternative Verfahren zur Rotorblattinspektion

Rotorblätter von Windkraftanlagen müssen durch wiederkehrende Inspektionen mindestens alle vier Jahre von Industriekletterern auf strukturelle Integrität geprüft werden. Im Forschungsprojekt 'Thermoflight‘ untersuchen Fraunhofer-Wissenschaftler mit Partnern aus Industrie und Forschung alternative Inspektionsverfahren.