ANZEIGE

Anwenderkongress ›Instandhaltung mit SAP® 2019‹ in Köln

Der von Management Circle veranstaltete Anwenderkongress ›Instandhaltung mit SAP 2019‹ am 24./25. September 2019 im Pullman Cologne in Köln bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit Experten über den Einsatz von Inspektionslisten mit SAP PM/QM austauschen, einen Überblick über die Wartungsplanung mit SAP zu erhalten und den aktuellen Stand sowie zukünftige Perspektiven in Bezug auf das SAP Enterprise Asset Management zu erfahren.

01. Juli 2019
Anwenderkongress ›Instandhaltung mit SAP® 2019‹ in Köln
(Quelle: Management Circle)

Die fachliche Leitung der Veranstaltung hat Prof. Dr. Karl Liebstückel, der Leiter des SAP-Labors an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Der Anwenderkongress richtet sich an Mitglieder des Vorstandes und der Geschäftsführung, Werks- und Betriebsleiter sowie Fach- und Führungskräfte der Bereiche: Instandhaltung, Produktion, Technik, Engineering, Organisation, Ersatzteilwesen sowie Entscheidungsträger aus der IT, Projektleiter und Unternehmensberater.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die folgenden zukunftsweisen Themen:

  • SAP Enterprise Asset Management – aktueller Stand und zukünftige Perspektiven
  • Der Weg in die digitale Instandhaltung
  • Praxisorientierte Nutzung von SAP PM in der industriellen Instandhaltung
  • Mobile SAP-PM-Lösung mit Neptune – Einführung und Erfahrungen
  • Fremdfirmensteuerung mit SAP.

Die Teilnehmer können sich den Anwenderkongress nach Ihren Schwerpunkten selbst gestalten und dabei wählen zwischen acht parallelen SAP-Workshops mit Live-Demos, zwei parallelen Fachforen zu SAP Basis und SAP 4.0 sowie parallelen Round Tables.

Schlagworte