Das Serviceteam des Ventilatorenherstellers TLT-Turbo GmbH verwendet seit Juni 2018 für Fremdmaschinenteile einen mobilen 3D-Scanner. Mit dem tragbaren Modell lassen sich nun Baugruppen mit bis zu 17 Kubikmeter Umfang vermessen  mit einer Genauigkeit von etwa  0,064 Millimeter. Bild: Creaform

Zuverlässige Rohdaten für die Ersatzteilfertigung

Ein 3D-Scanner beschleunigt Vermessungen und liefert dem Ventilatorenhersteller TLT-Turbo exakte und zuverlässige Rohdaten für die Fertigung von Ersat...

Spüren Angriffe in industriellen Netzen auf: Die Projektmitarbeiter bei 'INDI'. Quelle: Genua

Schutz für kritische Infrastrukturen

Fällt der Strom aus, hat dies schnell gravierende Folgen - deshalb sind die Date...

Prescale-Systemfolie von Kager nach der Druckmessung: Die Sichtprüfung zeigt anhand der Magentafärbung die Kräfteverteilung mit einer Genauigkeit von +/-10 Prozent an. Quelle: Kager

Multilayer-Folien visualisieren Ergebnisse

Das Handelshaus Kager bietet für viele Routine- und Standardprozesse der Mess- u...

Aktuelle Ausgaben
Ausgabe 02/2018 02/ 2018
Ausgabe 01/2018 01/ 2018