24. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Effizientes Ersatzteilmanagement


Werkbliq hat bei seiner Online-Plattform für effizientes Maschinenmanagement den Service für Maschinenbetreiber, Servicepartner, Händler und Hersteller erweitert und die Ersatzteilbeschaffung direkt in die Plattform integriert.

Ob reguläre Wartung oder eiliger Reparaturauftrag – wenn Ersatzteile benötigt werden, beginnt heute in der Regel ein aufwändiger Bestellprozess. Mit der Digitalisierung des Ersatzteilmanagements über die Werkbliq-Plattform wird es einfacher und transparenter. Maschinenbetreiber können per Webapplikation gezielt Ersatzteilanfragen stellen und erhalten Angebote zu den spezifischen Anforderungen. Denn die Vermittlungsanfragen werden zeitnah von angeschlossenen Großhändlern beantwortet.

Zeitintensive Identifikationen der benötigten Ersatzteile können zukünftig entfallen. Da die jeweilige Maschinen-ID bereits auf der Instandhaltungsplattform hinterlegt ist, ist der Bedarf schnell definiert – ein Vorteil für den Maschinenbetreiber ebenso wie für seine Servicepartner, die somit Wartungs- und Reparaturvorgänge zielgerichtet planen können. Der gesamte Bestellprozess läuft vollkommen digitalisiert ab, von der Vermittlungsanfrage bis zur Auftragsvergabe, Nachbestellungen erfordern auf diese Weise nicht mehr als einen Klick.

„Im Zuge der Digitalisierung der gesamten Instandhaltung stellt die Ersatzteilbeschaffung einen wesentlichen Baustein und eine bedeutende Abrundung unserer Plattform dar“, erläutert Werkbliq-Gründer und Geschäftsführer Dr. Tim Busse. „Damit machen wir es allen Marktpartnern, die an Instandhaltungsprozessen beteiligt sind, noch einfacher, die gesamte Abwicklung zu digitalisieren und zu beschleunigen.“

Datum:
08.05.2017
Unternehmen:
Bilder:
Werkbliq

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


i-Quadrat 2/2017

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben