24. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Datenerfassung bei der Prüfung intralogistischer Anlagen


Freetec Consulting bietet mit ‚Tasko‘ eine neue Softwarelösung für das Wartungs- und Instandhaltungsmanagement an, mit der die Erhebung von Kontrolldaten schnell und sicher erfolgen kann. Dazu zählen auch verbindliche Regalinspektionen gemäß DIN EN 15635 inklusive wöchentlicher Sichtkontrollen.

„Viele Anlagenbetreiber sammeln ihre Prüfwerte immer noch über gedruckte Checklisten, Skizzen und zusätzliche Fotoaufnahmen“, beschreibt Marc Freerks, Inhaber von Freetec Consulting, die Situation am Markt: „Dies ist sehr zeitintensiv und nicht mit Rückmeldung in Echtzeit möglich.“ Mit ‚Tasko‘, so der Anbieter, steht dem Intralogistiker ein digitales und komfortables Instrument zur Datenerhebung und -auswertung zur Verfügung, das die Effizienz von Prüfprozessen maßgeblich steigert.

‚Tasko‘ ist eine komplementäre Softwarelösung, die aus einer App und einer Webapplikation besteht. Anwender erfassen ihre Daten manuell über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets. Diese Daten werden automatisch an eine Internet-Cloud, die als zentraler Server fungiert, übertragen, dort konfiguriert, gespeichert, analysiert und ausgetauscht.

Autorisierte Personen erhalten einen unmittelbaren Zugriff auf die Cloud. Eine Push-Funktion setzt Mit-arbeiter über gegebenenfalls notwendige Maßnahmen in Kenntnis. „Meldet ein Kontrolleur Störfälle oder Sicherheitsgefährdungen über das System, werden diese sofort auf dem mobilen Endgerät des Sicherheitsbeauftragten an-gezeigt“, erläutert Freerks den automatischen Kommunikationsdienst, „dieser kann dann einzelne Personen oder ganze Empfängergruppen mit der sofortigen Behebung des Schadens beauftragen.“

‚Tasko‘ bietet Echtzeit-Transparenz aller relevanten Daten bei der Wartung und Instandhaltung intralogistischer Anlagen mit dazugehöriger technischer Gebäudeausrüstung. Da Konfigurations- und Analysemodule webbasiert funktionieren, arbeitet die Software unabhängig vom Betriebssystem eines jeweiligen Betreibers. Die Neuheit ermöglicht die Dokumentation vielfältiger Anwendungen. Dies sind zum Beispiel Wartungsplanungen und Störmeldungen von Gabelstaplern, Rolltoren, Verladebühnen oder Brandmeldesystemen. Auch VDE- und UVV-Prüfungen zählen zum Leistungsspektrum. Die Software lässt außerdem die Verarbeitung von Daten über die NFC-Identifizierung (Near Field Communication) zu.

Datum:
15.07.2016
Unternehmen:
Bilder:
Freetec Consulting/Fotolia

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


i-Quadrat 2/2017

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben