23. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Routenbasiert instand halten


IMI Sensors, die Industrie-Abteilung von PCB Piezotronics, Inc., hat mit dem Modell EX629A11A einen triaxialen Vibrationssensor mit ATEX für routenbasierte Instandhaltung im Produktportfolio.

Um in explosionsgefährdeter Umgebung Beschleunigungsmessungen im Rahmen der Vorbeugenden Instandhaltung durchführen zu können, ist ein Vibrationssensor mit ATEX-Zulassung Bedingung. Der ICP-Sensor hat eine Empfindlichkeit von 100 mV/g je Raumachse und wird standardmäßig mit einem integrierten PU-Spiralkabel geliefert. Kabellänge und die Steckverbindung für die verschiedenen am Markt erhältlichen Condition-Monitoring-Datensammler sind konfigurierbar.

Der Sensor hat die Zulassungen Ex nA IIC T4 Gc und Ex ic IIC T4 Gc und ist ab sofort über die PCB Synotech GmbH erhältlich.

Datum:
01.07.2016
Unternehmen:
Bilder:
Bild: Synotech

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


i-Quadrat 2/2017

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben