23. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Vorbeugende Instandhaltung im Ex-Bereich


Das Mobile-Worker-Konzept von Ecom bietet für die vorbeugende Instandhaltung ein umfassendes Lösungsportfolio. Es setzt sich zusammen aus zuverlässiger und explosionsgeschützter mobiler Hardware, den passenden Tablets, Smartphones, PDA oder ähnlichen und Peripheriegeräten sowie intelligenter Software und Applikationen.
Mehrseitiger Artikel:
1 2 3  

Eine mögliche Ursache für Produktionsausfälle in explosionsgefährdeten Arbeitsumgebungen, ist eine auf verschiedene Stellen, Orte und Personen verteilte Informationsbasis. Bei Inspektionen werden immer noch häufig handschriftliche Aufzeichnungen genutzt oder Handheld-Computer nur im Offline-Modus eingesetzt. Beide Methoden haben den Nachteil, dass der Techniker vor Ort wie auch seine Kollegen in der Leitzentrale nicht auf zentralisierte, aktuelle Daten zurückgreifen können, um Probleme oder Schäden zu identifizieren und zu beheben.

Operative Effizienz bei Pipelines, Öl- und Gasförderanlagen, Chemiewerke und Raffinerien erfordert, dass Daten, Wissen und Informationen allen Mitarbeitern, die den Betrieb von Maschinen und Anlagen verantworten, gebündelt zur Verfügung stehen. Das weltweit erste, explosionsgeschützte Android-Smartphone Smart-Ex 01 bietet eine ideale Plattform für Kommunikations- und Sicherheitslösungen und ist dank Zertifizierung für die Zone 1/21 und 2/22 und Division 1 und 2 ein idealer Begleiter.

Ausgestattet mit den neuesten Technologie wie 4G/LTE-Standard sowie Bluetooth 4.0 inkl. BLE (Bluetooth Low Energy) modernisiert und vereinfacht das Smart-Ex 01 die Kommunikation und die Zusammenarbeit zwischen mobilen Anwendern, den Experten in der Leitstelle und den Backend-Systemen.

Für die notwendigen, immer wiederkehrenden Aufgaben zur Wartung, Instandhaltung und Dokumentation bietet das Smart-Ex 01 Funktionalitäten wie NFC oder auch eine optional eingebaute Kamera für Videotelefonie. Mit diesem Funktionsportfolio können Techniker und Instandhalter auf zentralisierte Informationen zugreifen, die Wartung an Maschinen ohne weitere Hilfsmittel durchführen und notwendige Entscheidungen oder Dokumentationen zu den Maschinen online einsehen und erhalten. Diese Art der Zusammenarbeit beugt ungewollten Ausfällen vor, ermöglicht effektivere Arbeitsprozesse und verschlankt Entscheidungsprozesse sowie Kosten.


Mehrseitiger Artikel:
1 2 3  
Datum:
11.01.2016
Unternehmen:
Bilder:
Ecom Instruments
Ecom Instruments

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


i-Quadrat 2/2017

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben