20. JANUAR 2018

zurück

kommentieren drucken  

Branche im Wandel


Managment

Studie - Die deutsche Industrieservice-Branche befindet sich aktuell in einer Phase des Um- und Aufbruchs. Für die Dienstleister geht es darum, neue Tätigkeitsfelder zu erschließen. Zudem wandelt sich das Anforderungsprofil der Kunden.
Bild 1 von 1:
BeLummodio et autat. Ut lut prationsent num do core velisi eui tat, quis et wisi blandre etumsandigna faccum in ero odiat venim zzriusci eugiate ea feugiam, velessi tat ea conse veniwm vel utetum nulla

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

Kooperation vereinbart

Kooperation vereinbart

Der Wirtschaftsverband für Industrieservice (WVIS) und die Initiative Fokus Instandhaltung haben in Düsseldorf eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. » weiterlesen
Forum für Austausch

Forum für Austausch

Am 26. am 27. September 2012 findet in Pasching/Hörsching bei Linz, Österreich, das Forum Service & Instandhaltung 2012 statt. » weiterlesen
Seit zwei Jahren in Deutschland

Seit zwei Jahren in Deutschland

Creaform, ein führender Anbieter portabler optischer 3D-Messtechnik und 3D-Engineering-Services, feiert das zweijährige Bestehen seiner Deutschlandzentrale in Leinfelden-Echterdingen. » weiterlesen
Produktion optimieren

Produktion optimieren

Auf der Messe Maintenance 2013 am 20. und 21. Februar 2013 in Dortmund finden Fachbesucher Lösungen für alle Bereiche der Produktionskette: » weiterlesen
Internationaler Branchentreffpunkt

Internationaler Branchentreffpunkt

Zum ersten Mal seit ihrer Premiere im Jahr 2005 versammelt die Maintain 2012, die internationale Fachmesse für industrielle Instandhaltung, die größten internationalen Industriedienstleister wie Bilfinger Berger Industrial Services und die Remondis-Töchter Buchen Group und Xervon. » weiterlesen

i-Quadrat 2/2017

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben