23. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Präzise Vorhersagen


Management

Industrie 4.0 - Die vorausschauende Instandhaltung ist ein Beispiel der konkreten Anwendung von Industrie 4.0. Durch die softwaregestützte Auswertung von Sensordaten lassen sich Maschinenfehler präzise vorhersagen.
Mehrseitiger Artikel:
1 2 3  

Die vorausschauende Instandhaltung bedeutet eine wesentliche Weiterentwicklung der derzeit vorherrschenden Instandhaltungsstrategien, reaktive und vorbeugende Instandhaltung. Bei der reaktiven Instandhaltung wird die Instandsetzung an Maschinen und Anlagen erst dann durchgeführt, wenn technische Probleme auftreten oder Maschinenteile defekt sind.

Ein Vorteil dieser Vorgehensweise ist, dass die Lebensdauer der Maschinenteile optimal ausgenutzt wird. Jedoch nehmen Anlagenbetreiber Maschinenausfälle in Kauf, die mit hohen Kosten verbunden sein können. Darüber hinaus bevorraten Unternehmen in der Regel zahlreiche Ersatzteile, um bei einer Störung schnell reagieren zu können, was hohe Lagerkosten und Kapitalbindung mit sich bringt.

Maschinenausfälle vermeiden

Im Vergleich dazu werden bei der vorbeugenden Instandhaltung nach vordefinierten Zeit- oder Leistungsintervallen Wartungsarbeiten an Maschinen durchgeführt. Ziel des Vorgehens ist die Vermeidung von Maschinenausfällen, beispielsweise durch frühzeitigen Austausch von Verschleißteilen. Aus Gründen der Qualitätssicherung sind diese Intervalle jedoch meist konservativ angelegt, sodass die Frequenz der Maßnahmen oft höher als notwendig ist und zusätzlichen personellen Aufwand nach sich zieht.

Darüber hinaus werden größere Mengen von Ersatzteilen benötigt, da die Lebensdauer der Maschinenteile nicht ausgereizt wird. Aber auch die vorbeugende Instandhaltung ist kein Garant für ein reibungsloses Ablaufen der Produktion. Ausfälle können zwar reduziert, aber nicht vollständig vermieden werden, da Bauteile auch vor dem erwarteten Zeitpunkt ausfallen können.


Mehrseitiger Artikel:
1 2 3  
Ausgabe:
IQ 01/2015
Unternehmen:
Bilder:
Bosch
Bosch

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren...

Der andere Blick

Der andere Blick

Studie Kraftwerksbetreiber und Industrie vergeben Instandhaltung oft an Externe. Welche Kriterien auftragsentscheidend sind, sehen beide Seiten aber unterschiedlich. » weiterlesen
Kooperation vereinbart

Kooperation vereinbart

Der Wirtschaftsverband für Industrieservice (WVIS) und die Initiative Fokus Instandhaltung haben in Düsseldorf eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. » weiterlesen
Forum für Austausch

Forum für Austausch

Am 26. am 27. September 2012 findet in Pasching/Hörsching bei Linz, Österreich, das Forum Service & Instandhaltung 2012 statt. » weiterlesen
Seit zwei Jahren in Deutschland

Seit zwei Jahren in Deutschland

Creaform, ein führender Anbieter portabler optischer 3D-Messtechnik und 3D-Engineering-Services, feiert das zweijährige Bestehen seiner Deutschlandzentrale in Leinfelden-Echterdingen. » weiterlesen
Produktion optimieren

Produktion optimieren

Auf der Messe Maintenance 2013 am 20. und 21. Februar 2013 in Dortmund finden Fachbesucher Lösungen für alle Bereiche der Produktionskette: » weiterlesen

i-Quadrat 2/2017

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben