19. NOVEMBER 2017

zurück

kommentieren drucken  

Welchen Einfluss hat das Instandhaltungs-Management auf die Nachhaltigkeit eines Unternehmens?


Nachgefragt

Wenn wir die Nachhaltigkeit eines Unternehmens betrachten, muss dieses vor dem Hintergrund dreier wesentlicher Aspekte der Nachhaltigkeit erfolgen: der ökologischen, der ökonomischen und der sozialen Perspektive.

Dabei hat das Instandhaltungsmanagement direkten Einfluss auf alle drei genannten Aspekte. So beeinflusst – im Sinne der ökologischen Nachhaltigkeit – der Zustand der technischen Anlagen direkt den Energie- und Rohstoffverbrauch und durch geeignete Instandhaltungsmaßnahmen können schädliche Umweltwirkungen von Maschinen und Anlagen vermieden werden. Ebenso hat die Instandhaltung direkten Einfluss auf die Qualität von Produkten und Prozessen und erfährt somit im Sinne einer ökonomischen Perspektive selbstverständlich eine hohe Bedeutung für die Nachhaltigkeit eines Unternehmens.

Dabei gilt sicherlich, dass in der Darstellung der Transparenz über den Wertbeitrag der Instandhaltung für das Unternehmen eine der wesentlichen Herausforderungen besteht. Dass die Mitarbeiter selbst eine der wichtigsten Größen für den Unternehmenserfolg darstellen, steht außer Frage. Ergonomie, Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz aber auch Aspekte wie Arbeitszeitgestaltung haben dabei ebenfalls eine hohe Bedeutung. Die Instandhaltung kann hier einen erheblichen Beitrag zur Optimierung der ergonomischen und sicherheitstechnischen Eigenschaften von Maschinen und Anlagen leisten und durch geeignete Arbeitsplatz- und Arbeitszeitgestaltung die soziale Nachhaltigkeit wesentlich beeinflussen.
Diese kleine Auswahl von genannten Beispielen zeigt, wie vielfältig der Einfluss des Instandhaltungs-Managements auf die Nachhaltigkeit eines Unternehmens und wie hoch somit die Bedeutung eines umfassenden Instandhaltungsmanagements ist.

Benedikt Brenken
Competence-Center Instandhaltung
FIR e.V. an der RWTH Aachen

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 


i-Quadrat 2/2017

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben